Zur moralischen Verantwortung von Bauingenieuren

Das Zusammenspiel der wissenschaftlichen Disziplinen Philosophie und Ingenieurswissenschaften erscheint im ersten Moment etwas ungewöhnlich und bildet auch tatsächlich selten eine Einheit in Personalunion. Dies ist erstaunlich, da es doch auf der Hand liegt, dass in diesem Fall eine spannende Verquickung ethischer Reflexionsfähigkeit und gleichsam unbedingter Praxisverbundenheit zu erwarten ist. Dr.-Ing. Michael Scheffler, Bauingenieur und Philosoph aus Kassel, bedient genau diesen Anspruch. S. RettenmaierPromotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung, Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität Kassel sowie für Politische Theorie an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Kassel. Mitbegründer von philosophike.de und Redakteur. www.philosophike.de

Weiterlesen

Share
philosophike.de